Ausstellung „UNbroken“ von Alexandra Allwicher im KM9 in Trier

Eine Portraitserie in Schwarzweiß

Bauingenieurinnen, Kunsthistorikerinnen, Beamte, Erzieherinnen, Fotografinnen.
Frauen im Alter von 20 bis 70 Jahren.
Alle haben etwas gemeinsam: Ihre Erfahrungen.

Sie alle haben Diskriminierung, Benachteiligung, sexuelle Belästigung erlebt.
Man hat sie um die Gehaltserhöhung betrogen, ihnen trotz ihres Hochschulstudiums ihre Qualifikation abgesprochen, sie nicht ernst genommen, sie gegen ihren Willen angefasst, bedrängt, beschimpft, belästigt.

Sie weigern sich, als “Opfer von…” gesehen zu werden. Sie zeigen den Erlebnissen und denen, die verantwortlich dafür sind, den Mittelfinger.

Diese Frauen haben alle noch etwas gemeinsam: All diese Erlebnisse konnten sie nicht brechen. Sie sind UNbroken.